Willkommen bei Arganöl-Selection - Ihrem Spezialisten bundesweit.

Sie sind ein Feinschmecker , legen Wert auf Ihre Gesundheit und Verwöhnen gerne Ihre Haut und Ihre Haare und das alles auf natürlicher Basis?

Dann sind Sie hier genau richtig. Denn wir bieten Ihnen neben hochwertigen Naturprodukten auf rein pflanzlicher Basis in höhster Qualität – das einzigartige, wohl exklusivste Öl der Welt an: ARGANÖL
Seine Frucht wächst nur an einem Ort, nämlich im Südwesten von Marokko. Diese Region, die sog. Arganerie, wurde im Jahre 1998 als Biosphärenreservat der UNESCO ernannt. Hergestellt wird dort das Arganöl durch ein aufwendiges Verfahren per Hand von den ortsansässigen Berberfrauen – ein Volksstamm der ebenfalls einzigartig in dieser Region Marokkos ist. Von dort aus nimmt das „goldfarbene “ Arganöl seinen Lauf in jeder Gourmet Küche der Welt. Spitzenköche sind begeistert und wollen diesen besonderen fein -nussigen und zugleich milden Geschmack des Arganöls in ihren Tellern nicht mehr missen.
Probieren und überzeugen Sie sich selbst! Verwenden Sie es das Arganöl zum Beispiel zum Verfeinern von Salaten oder Soßen! Aber auch Süßspeisen verleiht es eine hervorragende Note! Probieren Sie selbst!

Arganöl

Im Südwesten Marokkos wächst der Arganbaum - und ist weltweit nur dort zu finden. Auf ca. 8.000 Quadratmetern ist er verbreitet, und gab diesem Gebiet seinen Namen: Arganeraie. Die UNESCO hat dieses Gebiet als Biosphärenreservat eingetragen, und damit den Artenschutz der Baumart ausgewiesen. Bei sachgemäßer Nutzung der vom Baum gefallenen Früchte zeigt sich durch die Nutzung keinerlei Schaden an den Pflanzen oder der Natur.
Das Arganöl wird aus den reifen Früchten gewonnen. Die Ausbeute ist allerdings eher spärlich, denn für einen Liter Öl müssen rund 30 Kilogramm der Früchte aufgesammelt werden, die vom Baum fielen.

Die vielseitige Anwendung des Arganöls

Angewendet wird das Öl von der Bevölkerung Marokkos seit jeher in der Küche, aber auch in Medizin und Körperpflege.
Hierzulande wird Arganöl immer häufiger in Spülungen und Shampoos angeboten, die gegen diverse Haarprobleme helfen können. Glatt und gut kämmbar soll die Haarpracht werden, wenn sie regelmäßig mit Arganöl oder einem entsprechenden Produkt behandelt wird.

Arganöl besonders gut geeignet für die Haut.

Das Öl gilt als Lichtschutzfaktor und kann gegen trockene Hautregionen wahre Wunder wirken. Die weniger gute Speicherung von Feuchtigkeit in der Haut, die mit den Jahren eintritt, kann erfolgreich mit Arganöl bekämpft werden. Grund dafür sind die Inhaltsstoffe: unter Anderem Vitamin E und diverse Säuren.
Angewendet wird das Arganöl auch gern für schönere Nägel. Nagelpilz lässt sich ebenso kurieren, wie ein gepflegtes Aussehen von Nagel und Nagelbett erreicht wird.
Der Cholesterinspiegel reagiert auf die regelmäßige Einnahme von Arganöl mit einer – meist gewünschten – Absenkung, und auch in der Zahnpflege wurden mit Arganöl bereits gute Ergebnisse erzielt.
Kann Arganöl gegen Übergewicht und Krebs helfen?
Zwei große Volkskrankheiten machen sich immer mehr in Mitteleuropa breit: das Übergewicht und diverse Krebserkrankungen. Gegen beide ist Arganöl und seine Wirkung immer wieder im Gespräch.

Doch was ist dran an den Behauptungen?

Arganöl kann als Nahrungsmittelergänzung eingesetzt werden und bringt damit viel Vitamin E in den Körper sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Man nimmt an, dass dadurch der Stoffwechsel angekurbelt wird und somit eine Gewichtsreduktion befördert werden kann. Dies ist jedoch bislang nicht klinisch nachgewiesen. Auf alle Fälle wirkt es jedoch stark sättigend, damit appetitzügelnd, und kann somit eine Diät unterstützen.
Einige Inhaltsstoffe des Arganöls können positive Wirkung zeigen, wenn es um die Zerstörung von Krebszellen geht. Auch ein Verlangsamen des Zellwachstums bei Tumoren wird dem Öl nachgesagt. Ergänzend soll eine Chemotherapie leichter erträglich sein bei gleichzeitiger Einnahme von Arganöl. Jedoch sind noch keine durchschlagenden Erfolge zu erkennen, die die Krebstherapie unterstützen könnten.

Arganöl für Haustiere

Vor allem für Hunde und Katzen soll das Öl eine gute Wirkung haben. Vor allem bei Problemen mit Haaren und Haut trifft hier das Gleiche zu wie beim Menschen. Jedoch wird bei Katzen darauf hingewiesen, dass sie Probleme mit der Verdauung des Öls haben könnten, da ihnen ein Enzym fehlt, welches zum Abbau ätherischer Öle benötigt wird. Entsprechend gering sollte die Dosis sein, die dem Tier verabreicht wird.

Kochen mit Arganöl

Bei den Marokkanern, die im Gebiet der Arganbäume leben, wurden die Erkenntnisse über die positive Wirkung des Arganöls in Lebensmitteln seit Jahren von Generation zu Generation weitergegeben. Heute ist das Öl auch hierzulande beliebt und wird in zahlreichen Rezepten verarbeitet.
Bei starkem Erhitzen des Öles gehen zwar einige Inhaltsstoffe verloren; dennoch wird es häufig zum Anbraten und Backen verwendet, da es einen hohen Rauchpunkt von 250 Grad Celsius aufweist.
Allerdings kann es auch gut in anderen Speisen verwendet werden, wie zum Beispiel Smoothies, Salat-Dressings oder Eintöpfen. Der Geschmack erinnert an Mandeln oder Nüsse – was eine besondere Note an diverse Speisen zaubert.

So wird Arganöl hergestellt

Das Arganöl aus Marokko ist nicht gerade ein Schnäppchen – doch das sollte uns die Gesundheit wert sein. Der etwas höhere Preis (bis zu 100 Euro pro Liter) ergibt sich aus der Handarbeit, die für die Verarbeitung nötig ist und dem Schutz der Bäume, der einen hohen Stellenwert genießt.
Die Früchte fallen vom Baum, das schont die Pflanze. Zudem ist der Baum mit spitzen Dornen ausgestattet, sodass eine Ernte nicht möglich wäre. Die Früchte reifen das ganze Jahr über – es gibt keine regelrechte Erntezeit.
Nach dem Aufsammeln der Früchte müssen die Kerne aus diesen herausgelöst werden. Für diese Arbeit ist keine maschinelle Unterstützung möglich.
Die Kerne werden anschließend getrocknet und dann gepresst. Ein Teil davon wird auch über Feuer geröstet und dann mit Steinmühlen gemahlen. Danach wird lauwarmes Wasser beigemengt und die Masse geknetet. Auf diese Art und Weise wird das Öl separiert und kann abgefüllt werden. In einem Liter Arganöl steckt die Arbeit von rund 8 Stunden mehrerer Frauen, die diese Mühen erledigen.
Die Röstung verhilft dem Arganöl zu einem besonderen Aroma, ohne dessen Inhaltsstoffe zu verändern. Werden die Kerne nicht geröstet, ist das Öl geschmacksneutral – erst durch die Röstung bekommt das Öl die typisch nussige Note.
Nach mehrwöchigem Lagern und einigen Filtergängen kann das reine Arganöl mit seiner goldenen Farbe abgefüllt werden. Dass nach längerem Stehen der Flaschen ein Bodensatz entsteht ist normal. Dieser wird am besten in der Flasche zurückgelassen.
Die übrigbleibenden Früchte sowie die ausgepressten Massen sind als Viehfutter für die arme Bevölkerung Marokkos ein weiterer Nutzen des Arganbaums.
Um sicher zu gehen, dass man echtes Arganöl kauft, welches von Hand in Marokko gepresst worden ist, schaut man am besten auf das Gütesiegel. Dieses wurde vom Dachverband der Frauenkooperativen in Marokko entwickelt. Hierbei ist auch die Region gekennzeichnet, aus der das jeweilige Öl stammt. Kenner empfehlen es je nach Ursprung zu bestimmten Gerichten. So soll das Arganöl aus der Region Atlantik besonders gut zu Fisch und Meeresfrüchten passen und vielen Salaten. Aus der Region Atlas stammendes Öl ist hervorragend zu Salaten, Vorspeisen und Dips sowie Saucen und Suppen geeignet, während das Arganöl aus der Region Sahara eher zu Rind-und Lammfleisch passt.

Die besondere Zusammensetzung von Arganöl.

Viele der gesunden Inhaltsstoffe sind auch in anderen Pflanzenölen vorhanden – zum Teil sogar in größeren Mengen. Die Besonderheit des Arganöles ist die Zusammensetzung. Das Öl hat einen großen Anteil der Provitamine A und E, enthält keine Kohlehydrate und kein Eiweiß. Auch Cholesterin kommt im Arganöl nicht vor. Natürlich ist es ein 100% iges Fett, welches jedoch gesättigte und ungesättigte sowie mehrfach gesättigte Fettsäuren enthält. Auch Linolsäuren sind enthalten.

Unsere Empfehlungen

Moringa Energy Tabs 120 Stk.
TOP
16,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Arganöl Hautpflege 30ml
TOP
14,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Argan-Seifenstück Naturseife 90g
TOP
4,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Aleppo Seife 180g
TOP
5,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Lavendelsäckchen 20g in grün
TOP
1,50 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Eselmilch Seife- Naturseife 90g
TOP
4,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Lavendelsäckchen 20g in gelb
TOP
1,50 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Arganöl Hautpflege 100ml
TOP
19,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Arganöl Speiseöl 100ml
TOP
9,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Walidas Luxuriöse Creme
TOP
34,99 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage